NATURWISSENSCHAFTLICH-HUMANISTISCHE UNIVERSITÄT SIEDLCE

 

HUMANISTISCHE FAKULTÄT

INSTITUT FÜR PÄDAGOGIK UND INSTITUT FÜR POLNISCHE PHILOLOGIE

 

DIE VERANSTALTER INTERNATIONALER SYPMOSIEN

ÜBER JOHANN AMOS COMENIUS und

REDAKTEURE VON DREI BÄNDEN DER  STUDIA COMENIANA SEDLCENSIA:

Barbara Sitarska, Institut für Pädagogik

Roman Mnich, Institut für Polnische Philologie


 

Wir möchten Ihnen mitteilen, dass wir mit der Arbeit am Enzyklopädischen Lexikon über Johann Amos Comenius unter unserer wissenschaftlichen Leitung begonnen haben, dessen Herausgabe für 2012 geplant ist. Das Lexikon wird aus drei Teilen bestehen:


Teil I

 

DER LEBENS- UND BERUFSWEG DES JOHANN AMOS COMENIUS

  •  Lebens- und Schaffensorte des  Johann Amos Comenius,
  • Reisen und Menschen, mit denen er sich traf und  im Briefwechsel stand,
  •  Wichtige Ereignisse, an denen er beteiligt war.

Teil II

 

DAS WISSENSCHAFTLICHE SCHAFFEN DES JOHANN AMOS COMENIUS (chronologische Erfassung)

  • Comenius Werke nach den Umständen ihrer Entstehung,
  • Leitideen des Textes,
  • Bibliographie.

Teil III

 

UNTERSUCHUNGEN ZUM SCHAFFEN DES JOHANN AMOS COMENIUS UND DIE REZEPTION SEINER WERKE

  • Die wichtigsten Comenius-Forscher,
  • Comenius in der Welt (alphabetisches Verzeichnis der Länder, in denen das Leben und Schaffen des Comenius untersucht wurden).

Deshalb möchten wir Sie bitten, aus jedem wissenschaftlichen Zentrum zwei Personen in  das WISSENSCHAFTLICHE KOMITEE zu berufen und die Information darüber bis zum 15. September 2010 an folgende Mailadressen zu übersenden:

Ten adres pocztowy jest chroniony przed spamowaniem. Aby go zobaczyć, konieczne jest włączenie w przeglądarce obsługi JavaScript. oder Ten adres pocztowy jest chroniony przed spamowaniem. Aby go zobaczyć, konieczne jest włączenie w przeglądarce obsługi JavaScript. 


Wir bitten auch, uns bis Ende Oktober 2010 enzyklopädische Stichwörter für entsprechende Teile des Lexikons in ausgewählter Sprache (Polnisch, Tschechisch, Deutsch, Englisch oder Russisch) zu übersenden.

 

Wir teilen Ihnen auch mit, das die Herausgabe des ENZYKLOPÄDISCHEN LEXIKONS ÜBER JOHANN AMOS COMENIUS in erster Reihe in polnischer Sprache und später gleichzeitig in polnischer, tschechischer, deutscher, englischer und russischer Sprache geplant ist.

 

 

Mit vorzüglicher Hochachtung


Barbara Sitarska


Roman Mnich


Siedlce, den 01.08.2010